Was ist Mediation?

Mediation ist eine Methode zur Konfliktlösung, die das Ziel hat, dass die involvierten Parteien selbst eine tragfähige Lösung für den Konflikt finden. Dies ermöglicht Lösungen ohne Verlierer. Eine Mediatorin oder ein Mediator begleitet Sie dabei durch den gesamten Prozess und ist Beiden gleichermaßen zugewandt.

 

Folgende Grundsätze sind bei der Mediation besonders wichtig:

  • Freiwilligkeit: Mediation funktioniert nur dann gut, wenn sich alle in den Konflikt involvierten Personen freiwillig und ohne äußeren Zwang darauf einlassen.
  • Eigenverantwortlichkeit: Die Konfliktparteien arbeiten eigenverantwortlich an einer tragfähigen Lösung Ihres Konfliktes, d.h. das Zustandekommen einer Lösung wird nicht durch Dritte vorgegeben. Beim Entstehen dieser selbstbestimmten Lösungen versucht die Mediatorin / der Mediator, den Blick auf die Bedürfnisse der Klientinnen und Klienten zu lenken.
  • Vertraulichkeit: eingetragene Mediatorinnen / Mediatoren sind zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet. Sie stellen damit einen sicheren Rahmen für die Klienten her.
  • Allparteilichkeit: mit diesem Begriff ist gemeint, dass die Mediatorin / der Mediator allen Konfliktparteien gleichermaßen zugewandt ist.
  • Strukturiertes Verfahren: die Mediatorin / der Mediator begleitet die Klienten durch ein erprobtes, im mehrere Phasen geteiltes Verfahren.

 

Mediation stellt immer den Menschen und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt.

 

Warum eingetragener Mediator?

Beim Bundesministerium für Justiz nach dem Zivilrechtsmediationsgesetz eingetragene Mediatoren und Mediatorinnen unterliegen strengen Regelungen:

  • Geregelte Ausbildung zur Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards.
  • Verpflichtung zur Verschwiegenheit.
  • Verpflichtung zur stetigen Weiterbildung.
  • Eine Mediation bei einem eingetragenen Mediator / einer eingetragenen Mediatorin kann Fristen eines Gerichtsverfahrens hemmen. Dies bietet mehr Zeit, gemeinsam eine außergerichtliche Lösung zu finden.

News

November 2014

Der Konfliktbegleitung - Mediationsblog geht on-line.